Zaubersand

Hallo Kinder,
heute haben wir eine tolle Idee für euch. Habt ihr schon mal was von „Zaubersand“ gehört? Das ist Sand, der sich wie Knete kneten lässt. Wir haben heute welchen hergestellt und wollten euch verraten wie. Vielleicht eine tolle Sache für zu Hause 🙂
Ihr braucht:

– 960g Mehl
– 120ml Öl (z.B. Sonnenblumöl oder Babyöl)
– evtl. flüssige Lebensmittelfarbe (wir hatten nur Pulver, darum sieht man nicht ganz so viel davon)
– eine große Schüssel

Nun müsst ihr die Zutaten alle in die große Schüssel geben und durchkneten. Bei Bedarf evtl. noch etwas Öl oder Mehl hinzuführen. Wir haben etwas mehr Öl gebraucht. Aber das werdet ihr dann schon merken. 🙂
Zum Spielen haben wir den Zaubersand in eine Kiste gefüllt, damit nicht sooo viel herausfällt. Dann noch ein paar Förmchen oder Keksausstecher mit dazu und schon kann es los gehen!
Viel Spaß dabei!

Update 16 zum Corona-Virus Stand 18. April 2020

Liebe Eltern,

vergangenen Mittwoch wurde auf Bundesebene die Verlängerung der Kontaktbeschränkung bis zum 4. Mai entschieden. Gleichwohl aber einige Lockerungen in Bezug auf die Betreuung festgelegt. Wir haben immer noch keine offizielle Information vom Ministerium MKFFI NRW, können aber zwei wesentliche Änderungen übermitteln:

  1. Ab kommenden Donnerstag 23.04. wird die ‚moderat‘ erweiterte Liste der Berufe in kritischer Infrastruktur (kurz: Kritis) gelten.
  2. Ab Mo. dem 27.04. sollen dann die erwerbstätigen Alleinerziehenden ebenfalls einen Anspruch auf Notbetreuung erhalten. Die Berücksichtigung im Erlaß soll bis spätestens Mittwoch der kommenden Woche erfolgen.

Alle weiteren vor allem ab 4. Mai geltenden Regeln sollen zeitnah in den nächsten 2 Wochen bereitgestellt und beraten werden. Es bleibt dabei, dass wir informieren sobald es etwas Neues gibt.

Die entsprechenden Rechtsverordnungen und die Liste der kritischen Infrastruktur ist natürlich für Euch über die Links zu erreichen. Bitte prüft, ob sich dadurch für Euch geänderte Voraussetzungen ergeben. Ansonsten bleibt es vorerst bis zum 4. Mai bei der Empfehlung alle Kontakte auf ein Minimum zu begrenzen.

Wir haben auch erste Signale bzgl Finanzierung, Elternbeiträgen etc. vorliegen. Diese lassen vermuten, dass alle im April geltenden Regeln weitergeführt werden. Auch hier melden wir uns bei offiziellen Äußerungen wieder mit den entsprechenden Dokumenten bei Euch.

Bis dahin bleibt gesund!

P.S.: Vorabinfo: Sollte es uns möglich sein, dann planen wir die diesjährige Mitgliederversammlung am 4. Juni im Kinderhaus Bad Salzuflen. Bitte Termin vormerken!

CoronaBetrVO 16.04.2020

CoronaSchVO 16.04.2020

Anlage 1 zur CoronaBetrVO vom 16.04.2020

Anlage 2 zur CoronaBetrVO vom 16.04.2020

Update 15 zum Corona-Virus Stand 15. April 2020

Liebe Eltern,

die heutige Konferenz der Bundesregierung hat prinzipiell für die Kindergärten keinen Status-Wechsel ergeben, so dass ab dem kommenden Montag, den 19. April 2020, mit keiner Änderung im Betrieb zu rechnen ist.

Bisher haben wir keine offizielle schriftliche Information vom Ministerium erhalten. Sobald diese eintrifft, werden wir an dieser Stelle informieren.

Bleibt gesund!

Bunte Steine

Hallo Kinder,

war bei euch der Osterhase am Wochenende? Habt ihr euch ein schönes, gemütliches und sonniges Osterfest mit euren Eltern gemacht?
Nun ist Ostern auch schon vorbei und wir sind immer noch nicht mit euch im Kinderhaus. Trotzdem denken wir ganz viel und ganz oft an euch. Glaubt uns, im Kinderhaus ist es ganz schon leer und leise ohne euch. Heute haben wir wieder eine kleine Idee für euch, die ihr zu Hause machen könnt, damit euch vielleicht nicht ganz so langweilig wird. Vielleicht habt ihr das ja auch schon mal beim spazieren gehen gesehen. Und zwar malen gerade ganz viele Kinder und auch Erwachsene Steine bunt an, um anderen Menschen eine Freude zu machen. Das kann man ganz einfach nach machen. Wenn ihr das nächste mal einen Spaziergang mit eurer Mama und eurem Papa macht, haltet doch mal Ausschau nach einem Stein. Am besten ist ein Stein, der eine recht glatte Oberfläche hat. Zu Hause könnt ihr ihn dann bunt anmalen. Ihr könnt den bunten Stein behalten, in euer Zimmer legen oder anderen damit eine Freude machen, indem ihr den Stein auf eine Bank legt, oder bei einem Freund oder der Oma und dem Opa vor die Tür legt. Probiert es doch mal aus! Viel Spaß dabei!

VORLESEkino online: Das schwarze Huhn am 16. April um 16 Uhr!

Liebe Eltern,

auch für das VORLESEkino müssen wir alternative Wege beschreiten. Deshalb bieten wir für Donnerstag, den 16.04. eine Online-Version an. Ganz wichtig ist, dass Ihr Euch vorher anmelden müsst und dafür ein wenig Zeit einplant. Bestenfalls macht ihr dies schon heute, damit wir mit einer Mindest-Teilnehmerzahl planen können. Wir freuen uns, dass wir auch in dieser schwierigen Zeit so ein schönes Angebot machen können und hoffen auf rege Beteiligung.

Leider können wir Euch diese Geschichte nicht direkt in der Einrichtung vorstellen – dann machen wir es halt online! Seid dabei, was das schwarze Huhn erlebt, weil es ein bisschen anders ist als die anderen (weißen) Hühner…

https://www.stiftunglesen.de/leseempfehlungen/lese-und-medienempfehlungen/buch/2998

Direkt zum VORLESEkino kommt ihr mit diesem Link

https://www.edudip.com/de/webinar/vorlesekino-das-schwarze-huhn/141144

 

Update 13 zum Corona-Virus Stand 02. April 2020

Liebe Eltern,

anbei die nächste Elterninfo vom Ministerium bezüglich der Betreuung in den Osterferien. Da wir im Kinderhaus keine Schließungszeit haben vor oder nach Ostern, ist die Info für uns „nice to know“.

Sollten Familien allerdings unter den bekannten Gesichtspunkten der Schlüsselpersonen einen Bedarf über die Osterfeiertage haben, so setzt Euch bitte umgehend mit dem Kinderhaus unter 05222 – 82460 in Verbindung.

Hierzu warten wir noch auf Informationen vom Ministerium, aber eine frühzeitige Bekanntgabe ist in diesem Fall von Vorteil und gibt uns etwas Vorlauf für die Planung.

Bleibt gesund und genießt die Osterferien!

Offizielle Information Land NRW ‚Betreuung Osterferien‘