Update 60 zum Corona-Virus Stand 07. Januar 2021

Liebe Eltern,

anbei nun die offiziellen Schreiben vom Ministerium aus Düsseldorf. Als wichtigste Neuerung zu gestern ist anzumerken, dass für den Monat Januar die Elternbeiträge erstattet werden. Detaillierte Informationen zur Abwicklung erwarten wir im Laufe des Januars von der Stadt.

Update 59 zum Corona-Virus Stand 06. Januar 2021

Liebe Eltern,

heute hat Minister Stamp um 14 Uhr eine Pressekonferenz gegeben und die Richtlinien bis 31. Januar 2021 gekannt gegeben. Morgen soll die offizielle Verordnung schriftlich eingehen, bis dahin schon einmal hier die wichtigsten Eckpunkte:

  • eingeschränkter Pandemie-Betrieb bis 31. Januar
  • keine Betretungsverbote
  • 10 Stunden weniger Betreuungsumfang
  • Appell, dass Kinder wenn möglich zu Hause betreut werden sollen, wurde erneuert
  • keine Unterscheidung von Berufsgruppen der Eltern in Bezug auf Notwendigkeit der Betreuung
  • 10 zusätzliche Kinderkranktage pro Elternteil / 20 je Alleinerziehender/m

Als KiTa bieten wir Euch eine flexible Einteilung des reduzierten Betreuungsumfanges an. Wir kennen dies bereits aus dem letzten Frühjahr. Die Stunden können ebenfalls auf einzelne Tage verteilt werden. Zu schützen ist bitte der Zeitraum zwischen 9 und 12 Uhr, da dort unsere störungsfreie Kernzeit liegt. In dieser Zeit soll möglichst kein Bring- und Holverkehr stattfinden.

Morgen oder spätestens Freitag wird sich ein/e ErzieherIn aus Eurer Gruppe telefonisch bei Euch melden, um den benötigten Betreuungsumfang abzufragen. Bitte seht von Anrufen diesbezüglich im Kinderhaus ab.

Minister Stamp hat ebenfalls erwähnt, dass er sich um einen finnaziellen Ausgleich für die Eltern einsetzen wird. Sobald wir Informationen hierzu haben, werden wir Euch abermals informieren.

Bezüglich Essensgeld möchten wir Euch bitten, Eure Daueraufträge nicht auszusetzen. Wir werden im Anschluss an den Pandemie-Betrieb eine Erstattung der überzahlten Beträge leisten, so dass nur diejenigen Mahlzeiten abgerechnet werden, die auch in Anspruch genommen wurden bzw. für die ihr Eure Kinder bei der telefonischen Abfrage anmeldet.

Wir hoffen, dass wir mit diesen Ausgestaltungen der Regelungen eine für Euch bestmögliche Lösung anbieten können.

Bleibt gesund und zuversichtlich!

Update 58 zum Corona-Virus

Liebe Eltern,

heute haben alle aus den Medien die Verlängerung des Lockdowns, der sich auch auf den KiTa-Betrieb auswirken wird, erfahren.

Morgen, am Mittwoch 06. Januar, wird es eine Sondersitzung des Landtages in NRW geben. Dort wird entschieden, wie sich das Land NRW im Detail auch in Bezug auf KiTa und Schule positioniert.

Wir warten weiter ab und werden voraussichtlich morgen Abend hier etwas ausführlicher informieren können.

Bleibt gesund (und tapfer)!

Update 57 zum Corona-Virus Stand 30.12.2020

Liebe Eltern,

wie versprochen suchen wir durchgehend Informationen für Euch, um die Situation besser bewerten zu können. Wir haben leider zum Jahresabschluss keine großartigen Neuigkeiten zu vermelden.

Allem Anschein nach wird es für das freiwillige Fernbleiben der Einrichtung keine Kompensation für die Familien geben, da der Kindergarten (Schließungszeit ausgenommen) grundsätzlich geöffnet war und sein wird. Das sind Infos, die wir für den Zeitraum des jetzigen Lockdowns haben, der vorerst vom 14.12.2020 bis 10.01.2021 gilt. Von einer Erstattung oder Stundung der Elternbeiträge seitens des Stadt ist also vorerst nicht auszugehen.

Demnach liegt die Verantwortung auch weiterhin ausschließlich bei den Eltern, die nach Abwägung aller für sie relevanten Einflüsse entscheiden, ob sie die Kinder in die Einrichtung bringen oder nicht.

Wir sind uns bewusst, dass Euch das durchaus vor Herausforderungen stellt und hoffen sehr, dass die Politik am 05. Januar 2021 eindeutigere Entscheidungen trifft, die über den reinen moralischen Appell hinausgehen.

Bleibt gesund und habt einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021!

Mucke.TV Folge 7

Liebe Kinder, liebe Eltern,

passend zum Fest kommen Jan & Stephan mit der Weihnachtsfolge von Mucke.TV (Folge 7) zu Euch auf die Endgeräte😊

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns noch einmal herzlich bei den beiden bedanken, dass Sie den Kindern durch die Tristesse des Jahres 2020 geholfen haben.

Update 56 zum Corona-Virus Stand 17. Dezember

Liebe Eltern,

die Informationen zum Lockdown haben wir nun in verschiedene Sprachen übersetzt vorliegen. Bitte weist Eltern, die die bisherigen Infos nicht verstanden haben, auf diese neue Ressource hin. Bestenfalls stellt Ihr ihnen einen Ausdruck zur Verfügung oder verschickt den Link. Vielen Dank für Euer Mithilfe!

Update 53 zum Corona-Virus Stand 11. Dezember

Liebe Eltern,

das Land NRW hat heute einen Lockdown vom 14.12.2020 bis zum 10.01. 2021 verkündet.

Was das im Detail für uns als KiTa und Euch als Familien bedeutet, könnt ihr im Schreiben genau nachlesen.

Unterm Strich: Wir sind weiterhin (Schließungszeit ausgenommen) für Eure Kinder da und sie dürfen gebracht werden.

Dennoch gilt der dringende Appell der Landesregierung, wenn möglich die Kinder zu Hause zu betreuen und nicht in die KiTa zu bringen!